• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Startseite arrow Tauchplätze CH arrow der grösste See im Herzen der Schweiz
der grösste See im Herzen der Schweiz Drucken E-Mail
Logo_schweizerkreuz_50.jpgdie wichtigsten und bekanntesten Tauchplätze

 

 Vierwaldstaetter_See_800.jpg

 

TP 1 Tauchplatz "Weggis-Riedsort"            Detail-Lageplan hier einsehbar
nach der Ortsdurchfahrt Weggis kommt man an eine Grünfläche mit  hohen Pappeln  auf der  Seeseite; aus Richtung Küssnacht / Weggis her kommend befindet  sich ein Parkplatz auf der linken Strassenseite (gegenüber den Pappeln);  Achtung ! Der Parkplatz ist gebührenpflichtig - auch an Sonn- und Feiertagen. Es wird auch kontrolliert!  Seit 2007 ist am Parkplatz auch ein WC installiert worden. An das Tauchen werden keine speziellen Anforderungen gestellt. Somit auch für Anfänger in erfahrener Begleitung gut zu betauchen; Dieser Tauchplatz verfügt über zwei Ein- bzw. Ausstiege. Erster Einstieg befindet sich am Ende der Pappelallee (aus Sicht vom Parkplatz aus, ca. 200m zu laufen). Der zweite befindet sich direkt gegenüber vom Parkplatz (nur quer über die Strasse).       

 P9290082_weggis_240.jpg  P9290083_weggis_240.jpg  PA130108_240.jpg
Sollte man sich zum Einstieg in den See am Ende der Pappelallee entscheiden, empfiehlt es sich, die Ausrüstung vorher in die Nähe des Einstiegs zu bringen, denn es ist vom Parkplatz recht weit zum "buckeln". Bitte unbedingt darauf achten, dass die Parkbänke nicht unnütz mit Tauchmaterial belegt werden (besonders im Sommerhalbjahr)! Auch ist jeder Taucher mit verantwortlich, sich - wie generell üblich - sich angemessen zu verhalten. Das heisst Rücksichtnahme auf die Anwohner und Erholungssuchenden zu nehmen. Ansonsten droht auch hier ein Tauchverbot! Der Einstieg wurde dank dem Engagement der ortsansässigen Tauchklubs, des SUSV's, sowie auch dem Goodwill der Gemeinde und Anwohner  mit  Stahltreppen versehen. 
 Weggis_1_240.jpg  Weggis_2_240.jpg  Weggis_4_240.jpg
Vorsicht - Bootsverkehr beachten und NICHT im Bereich der Hafenein-/ ausfahrt tauchen! Schöner und interessanter Tauchplatz mit Felslandschaften und meist mit viel Fischen.
TP 2  Tauchplatz "Elefäntli"        zum Detail-Lageplan hier
der Tauchplatz befindet sich nach Weggis-Riedsort (in Fahrtrichtung Gersau) direkt in der Kurve. Die Anfahrt ist leider recht problematisch, der Tauchplatz liegt zwar direkt an der  Strasse und verfügt auch über mehrere Bänke, leider ist  jedoch keine Parkmöglichkeit gegeben, daher muss weiter weg parkiert werden und die Ausrüstung muss relativ weit  getragen werden - vor dem Abtauchen kurz ausruhen ist unbedingt zu empfehlen;
Durch hohe Uferbefestigungen sind der Ein- bzw. Ausstieg eine Herausforderung. Der letzte Schritt zum Einstieg ist in aller Regel der Sprung ins Wasser (ca. 1m Höhe). Ist man aber erst mal im Wasser, wartet ein sehr interessanter Tauchgang mit kurz abfallendem Ufer über eine Steilwand mit leichtem Überhang und interessanten Felsformationen. Empfehlenswert ist, im Uhrzeigersinn um das "Elefäntli" herumzutauchen. Meist sind hier viele Eglis und auch grosse Hechte anzutreffen. Alles in  allem nicht ganz einfacher Tauchplatz aber lohnenswert.
 Elefaentli_1_240.jpg  Elefaentli_2_240.jpg  Elefaentli_3_240.jpg

 

TP 3  Tauchplatz "Vitznau"            zum Detail-Lageplan hier
kurz vor dem Ortseingang Vitznau gelegener Tauchplatz mit  Parkplatz, WC, Liegewiese und Bänken;
den Tauchplatz erreicht man über einen direkt an der Strasse gelegenen Parkplatz für ca. 10 KFZ;  im Sommer empfiehlt es sich, recht früh vor Ort zu sein, da dieser Platz nicht nur bei Tauchern sehr beliebt ist; zu beachten ist, dass im Sommer ein richterliches Tauchverbot von 10-20 Uhr gilt; das Verbot wird ebenfalls auf Einhaltung kontrolliert;
Ansonsten ist es ein sehr schöner Tauchplatz mit  interessanten Felsformationen, Seegraswiesen und meist vielen neugierigen Eglis; leichter Ein- und Ausstieg durch eine Treppe. Gut für Anfänger geeignet; sehr interessant für Fortgeschrittene, sehr empfehlenswert für Nachttauchgänge.

 P5010106_240.jpg  P5010112_240.jpg  P5010113_240.jpg

TP 4  Tauchplatz "Sisikon"  
vor dem Ortseingang Sisikon (aus Fahrtrichtung Brunnen), direkt nach dem Tunnel "Schifferenegg";
gleich nach dem Tunnel zur Seeseite hin ist ein kleiner Parkplatz für einige  PW's, der Tauchplatz befindet sich ca. 50 m vom Parkplatz entfernt. Einfach dem kleinen Weg folgen bis man direkt am Seeufer steht. Sehr interessanter Tauchplatz mit steil abfallenden Felsformationen; direkt unter der Wasseroberfläche.In Höhe der kleinen  Landzunge  (Einstieg, siehe Bild rechts), befindet sich in ca. 3-4 m Tiefe ein Plateau mit dichtem  Pflanzenbewuchs, in dem sich oft Hechte aufhalten; interessanter Tauchplatz, für Anfänger nur mit erfahrener  Begleitung geeignet.
 4304017_240.jpg  4304023_240.jpg  4304026_240.jpg


TP 5    Tauchplatz "Beckenried Rütenen" 
das Erholungszentrum "Rütenen" liegt ausserhalb Beckenrieds;
am besten Autobahnausfahrt Beckenried Süd,  ca. 100m nach dem Ortseingang scharf rechts abbiegen, direkt am See die kleine Strasse entlang, nach ca. 1 km erreicht man am See mehrere Parkplätze (Parkgebühr nicht vergessen - auch an Sonn- und Feiertagen fällig!). Vorhanden sind WC, fliessend Wasser, und im Sommer gibt es meist auch eine Würstchenbude; durch die sehr gute Infrastruktur ist dieser Ort nicht nur einfach ein Tauchplatz, sondern auch Erholungszentrum. Im Sommer empfiehlt  es sich, so zeitig wie möglich dort zu sein. Leichter Ein- und Ausstieg. Es gibt zwei Ein-/Ausstiege mit Stahltreppen; Unter Wasser ist  dieser Tauchplatz ein Tauch-Eldorado mit Felsen ohne Ende, Flachwasserzone, Steilwand und jede  Menge Fisch. Hinzu kommen ein versenkter Kran, ein Gartenzwerg auf 18m, die  Basilisk-Figur auf ca. 15m und natürlich das "Parkverbotsschild" auf 24m. Dem entsprechend tummeln sich hier meist  recht viele Taucher; auch für Anfänger gut geeignet. Sehr interessant für Nachttauchgänge. Siehe auch "Erlebnisberichte" auf dieser Page.

 beckenried_Parking_170705_240.jpg  Taucherlis2_170705_240.jpg  Beckenried_Aussicht_240.jpg

TP 6  Tauchplatz Hergiswil "Lopper"
direkt an der Strasse zwischen Hergiswil und Stanstad gelegen. Autobahn-Ausfahrt "Hergiswil", am Kreisel rechts abfahren Richtung Stadtzentrum, Das Städtli via Hauptstrasse (Seestrasse) vollständig durchfahren. Nach dem Ortsausgang erreicht man den Tauchplatz nach ca. 300m direkt unter der Autobahnbrücke gelegen. Parken kann man entweder auf der linken Seite direkt zum See hin (siehe Bild 1.v.links) oder aber auch rechts von der Strasse. Der Einstieg zum See erfolgt über eine Steintreppe hinter  dem Stahl - Geländer (Tür). Ist zwar kein speziell extravaganter Tauchspot, aber interessant bei Regenwetter (durch die Autobahnbrücke ist man immer geschützt). Geröll- und Steinsformationen beherrschen die  UW - Landschaft, beliebter Tauchplatz für Anfänger und Tauchschulen; empfehlenswerter Nachttauchgangs- Tauchplatz. Noch ein Hinweis: direkt an der Hauptstrasse (Seestrasse) in Hergiswil befindet sich ein Tauchshop mit Aussenfüllstation.

 P1030009_160.jpg  P1030004_160.jpg  P1030001_160.jpg

 

weitere Tauchplatzbeschreibungen folgen.

 
 

Anzeigenblock